_raimund verspohl portraits

unscharf. Die Schärfe lässt nach, die Emotion bleibt.

Posted By Raimund / Januar, 31, 2016 / 0 comments

Unzählige Augenblicke unseres Lebens werden nicht dokumentiert. Es gibt kein Foto, keinen Clip, keine Audiodatei. Trotz aller Möglichkeiten und Aufnahmegräte gibt es die eine Sekunde, den einen perfekten Moment, der nur in unserer Erinnerung stattgefunden hat. Weil wir gerade die Kamera nicht zur Hand hatten oder der Akku einfach leer war. Wer aber genau im richtigen Moment den Auslöser gedrückt hatte, freut sich…

Fotoblog Sammlung.

Posted By Raimund / Januar, 24, 2016 / 2 comments

Am 13. Januar veröffentlichte Michael Omori Kirchner den zweiten Teil seiner Fotoblog Sammlung sehenswerte Fotografieblogs. Den ersten Teil gab es bereits am 10. Januar. Damit hat man nun insgesamt 138 Fotoblogs in der Übersicht. Mit FotografInnen aus den Bereichen Architektur- bis People sind wohl alle gängigen Genres vertreten. Amateure und Profis. Die Themen breit gefächert. Einer…

Humor ist …

Posted By Raimund / Januar, 17, 2016 / 0 comments

… gut für das Porträt-Shooting. Die erste kritische Auseinandersetzung mit meiner äußeren Erscheinung, mit meiner Außenwirkung, wurde mir kurz nach der Einschulung aufgezwungen. In Form von „Na, Dicker?“ Ja, damals war ich erst mal nur etwas dicker, aber Gott sei Dank noch nicht so viel länger als die anderen Kinder. Letzteres und die entsprechenden Lästereien kam dann später. Und es hat lange gedauert, bis…

Großvater am Posten 47.

Posted By Raimund / Januar, 10, 2016 / 0 comments

An meinen Großvater habe ich leider nicht wirklich viele Erinnerungen. Dafür aber überwiegend gute. Im Ersten Weltkrieg musste er mit der Pferdekutsche Geschütze an die Front nach Frankreich fahren. Zur Cordhose sagte er Manschesterhose, er war Meister im Ostereier verstecken und träumte davon, nach Amerika auszuwandern, zusammen mit einem befreundeten Opa aus unserem Dorf. Der fragte…