_raimund verspohl portraits

Facebook Markierungen. Fanpage und Privatperson in ein und demselben Posting.

By Raimund / Oktober, 25, 2015 / 0 comments

Facebook Markierungen sind ein hervorragendes Mittel, um die Verbreitung beziehungsweise Sichtbarkeit von Beiträgen zu steigern. Um zum Beispiel die Anzahl der User, die ein Foto von Facebook eingeblendet bekommt, zu erhöhen, markiere ich alle Personen, die zu sehen sind oder an der Entstehung des Fotos mitgewirkt haben. Wenn die besagten Personen es in ihren Facebook Einstellungen zugelassen haben, bekommen nun auch alle Besucher ihrer Seite das entsprechende Foto angezeigt. In meinen Fanpage Postings auf _raimund versohl portraits sind meistens Models und Stylisten beziehungsweise Stylistinnen markiert. Sowohl im Namen ihrer jeweiligen Fanpage als auch mit ihren privaten Facebook Accounts. Sofern beides vorhanden.

Facebook Markierungen von Fanpage und Privataccount in einem Posting.

Facebook Markierungen

Allerdings sind Facebook Markierungen, besonders wenn man als Fanpage eingeloggt ist, leider nicht immer einfach zu handhaben. Vor allem dann, wenn man zum Beispiel als Admin einer Fanpage eine andere Fanpage und das Privatprofil des entsprechenden Betreibers verknüpfen möchte. Wie hier in meinem Album zum Shooting mit Stefan Fröschl.

Robin Kehl zeigt in einem YouTube Video ein paar Tricks, wie man die Tücken von Facebook Markierungen umgehen kann.

Leave a Reply

Post Comment

%d Bloggern gefällt das: