_raimund verspohl portraits

Fotografie-Blogbühne 2017

By Raimund Verspohl / April, 28, 2017 / 2 comments

Auch dieses Jahr möchte ich wieder mit auf Michael Omori Kirchners Fotografie-Blogbühne. In seinem Artikel Blogbühne 2017: Vorstellung deines eigenen Fotografieblogs stellt er einige Fragen, die ich gerne beantworte. Die ein oder andere Frage hatte Michael 2015 schon mal gestellt.

Für mich jetzt eine prima Gelegenheit zu überprüfen, ob meine Antworten heute noch Gültigkeit haben und was aus meinen Antworten, Plänen und Zielen von damals geworden ist.

Noch mal gefragt

Ich blogge, weil ich so auch mit Worten zeigen kann, mit wem man es zu tun hat, wenn man vor meine Linse tritt. „Deine Fotos gefallen mir sehr. Aber auch das, was Du über Deine Fotografie schreibst.“ Diese Aussage einer Kundin aus Berlin und ähnliche Rückmeldungen sind mir nach wie vor mehr als genug Motivation um zu bloggen. Das Schreiben über Fotografie gibt mir eine zusätzliche Ebene, meine Sicht anderen nahezubringen. Die Resonanz zu meinen Artikeln gibt mir zusätzliche Blickwinkel und Anregungen.

Mein fotografisches Haupt-Thema ist das Porträt.

Die drei Beiträge in anderen Fotografie-Blogs, die mich im letzten Jahr am meisten inspiriert haben, kann ich so nicht benennen. Ich lese eher Fachzeitschriften als Fotografie-Blogs. Den von Johannes Mairhofer, einaugeistgenug.de, lese ich immer wieder mal und gern. Sehr gut zu lesen ist auch das, was Anne Hufnagl, eine großartige Fotografin aus Hamburg über Fotografie schreibt.

Einen schönen Artikel fand ich, als ich die Blogs meiner Abonnenten hier überflog. Pötzer Landwehr ist sein Titel. Kristina Verzbilovska zeigt Fotos von einem Film, den sie aus der Kamera ihres verstorbenen Vaters gerettet hatte.

Dieses fotografische Projekt möchte ich in den nächsten 12 Monaten realisieren: Meine erste Ausstellung. Ort und Thema stehen schon fest. Jetzt werde ich mich noch an die Festlegung des Termins machen.

blogparade

raimund-verspohl-portraits.com/fotografie-blogbuehne-2017/

2 Responses to Fotografie-Blogbühne 2017

  • Kristina

    Lieber Raimund,

    ich bin ganz erstaunt. Vielen Dank für die tollen Worte!

    Liebe Grüße,
    Kristina

    • Raimund Verspohl

      Sehr gern, liebe Kristina.

Leave a Reply

Post Comment

%d Bloggern gefällt das: