_raimund verspohl portraits

Mentale Vorbereitung

By Raimund / März, 15, 2014 / 0 comments

In zwei Wochen habe ich Daniel Craig und Rachel Weisz vor der Kamera

Nein. Spaß. Zwei, die ein Foto nachstellen möchten, das Daniel Craig mit Rachel Weisz zeigt (siehe unten). Im Studio. In der Vorbereitung denke ich zuerst über das Lichtset nach. Die Beleuchtung für das Shooting sollte relativ schnell aufgestellt sein. Ein Blitz von vorn links frontal. Schräg von oben. Beauty Dish. Ein zusätzlicher Blitz von rechts, um zu harte Schatten zu vermeiden.

Die eigentliche Herausforderung ist die mentale Vorbereitung

Wenn meine zwei so wirken wollen, wie das Paar auf dem Foto hier, muss ich sie und mich zur Vorbereitung in die dargestellten Personen und den dokumentierten Moment hineinversetzen.

Embedly Powered

Wie kam es zu diesem Foto?

Könnte sein, dass dieses Foto gar nicht so geplant war. Daniel Craig sollte im Studio fotografiert werden und Rachel Weisz hatte ihn vielleicht nur zu diesem Termin begleiten wollen. „Kommt, wir machen mal eins von Euch gemeinsam,“ hieß es dann vielleicht spontan.

Was denkt Rachel Weisz auf diesem Foto? Was denkt Mr. Craig? Ich schaue in die Gesichter und versuche, ein paar Gedanken zu finden.

Rachel: Klar, warum nicht. Schöne Idee, ich stelle mich dazu. Wie wäre von hinten umarmen? Gut so?

Daniel: Okay. Wenn ’s sein muss. Warum nicht. Ich lege ich meine Hand auf ihren Arm.

So könnte es gewesen sein. Oder auch ganz anders. Mal sehen, was meine beiden denken.

 

 

Leave a Reply

Post Comment

%d Bloggern gefällt das: