Loading...
Loading...
Menu
Home / blogger / Henri Cartier-Bresson auf Burg Vischering #Blogparade #KulturEr

Zufälle gibt es nicht. Nicht mehr. 2009 hatte ich sie abgeschafft. Na ja, jedenfalls soweit es mein Leben betrifft. Da ist jetzt alles Vorsehung. Fügung. Schicksal. Karma … Vischering. Burg Vischering wählten Stephanie und ich zum Startpunkt unserer #schlössertour. Zunächst einfach deswegen, weil sie gemessen an den Fotos im Netz eine der fotogensten ist. Vielleicht wurde sie aber auch einfach nur am vorteilhaftesten fotografiert. Wie auch immer. Der Moment, in dem wir dann aber beide erst recht möglichst schnell zu dieser Burg wollten, kam, als wir auf deren Website eine überaus attraktive Fotoausstellung entdeckten.

Henri Cartier-Bresson. Eine Legende unter den Fotografen des 20. Jahrhunderts

Henri Cartier-Bresson – Burg Vischering (Kreis Coesfeld)Der Kreis Coesfeld im westlichen Münsterland – fortschrittlich – sympatisch – (er)lebenswert –

Embedly Powered

Eine malerische Burg aus dem Mittelalter, die schwarz-weiss Fotografien eines der ganz großen Fotografen des 20. Jahrhunderts. Ich fand es bemerkenswert, wie sich alles so gut zusammenfügte und sich zu einem ganz besonderen Erlebnis verdichtete. Diese Stunden auf Burg Vischering waren „Mein faszinierendes Kulturerlebnis“. Vielen Dank an Tanja Praske für die gleichnamige Blogparade.

Die Ausstellung Henri Cartier-Bresson läuft noch bis zum 27.10.

Henri Cartier-Bresson auf Burg Vischering
Henri Cartier-Bresson auf Burg Vischering

 

Comments(5)

%d Bloggern gefällt das: